Grüngut sind Gartenabfälle, wie Laub, Gras, Baum- und Strauchschnitt, Blumen, Laub, Pflanzenreste, Unkreaut, Heu, Grasschnitt, Stroh, Wurzeln.

Sperrmüllabfuhr

Sperrmüll, den Sie nicht über die Abfallbehältnisse entsorgen und nicht selbst anliefern können, können Sie abholen lassen. Vereinbaren Sie einen Abfuhrtermin. Die Sperrmüllabfuhr ist kostenfrei.

Bitte beantragen Sie Ihren Sperrmülltermin frühzeitig (ca. 3-4 Wochen vor der gewünschten Abholung)!

 

Absagen von Terminen bitte mindestens 1 Tag (24 Stunden) vorher unter Telefon 324-4884. 

Bitte beachten Sie:

Stellen Sie Ihren Sperrmüll am Abholtag bis 06.30 Uhr nach Stoffgruppen getrennt an einem gut zugänglichen Platz an der Anfahrtsstraße sichtbar bereit.

 

Sortieren Sie Ihren Sperrmüll nach folgenden Stoffgruppen:

» Gegenstände aus Holz von Möbeln
» Gegenstände aus Metall

» Elektrogeräte

» Sonstiger Hausrat

Kleinteile verpacken Sie in Plastiksäcken.

 

Die Möbelteile dürfen höchstens zwei Meter erreichen. Zerkleinern Sie längere Teile entsprechend. 

 

Abfälle, die nicht abgefahren werden, entfernen Sie am gleichen Tag aus der öffentlichen Verkehrsfläche.

Abholung

Der gesamte Sperrmüll wird am vereinbarten Termin im Laufe des Tages von bis zu vier verschiedenen Fahrzeugen abgeholt.

Seitenanfang

Selbstanlieferung

Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen können Sie kostenfrei anliefern:

  • Wertstoff- & Servicepunkt - Johannes-Haag-Straße 29

      Anschrift, Lageplan und Öffnungszeiten  

  • Wertstoff- & Servicepunkt Deponie Augsburg Nord - Oberer Auweg

       Anschrift, Lageplan und Öffnungszeiten  

  • Abfallverwertungsanlage Augsburg GmbH 

       Kleinmengenannahmestelle und Preisliste

Seitenanfang